KALT-WARME VERFÜHRUNG VON SÜSSLINGE *Kooperation*

Mitten im 7. Bezirk, gegenüber vom Café Latte hat vor kurzem das Süßlinge eröffnet und wir hatten die Möglichkeit das Sortiment zu verkosten. Nicht nur der Name ist süß, auch die vor Ort angebotenen Frozen Yoghurts, Säfte, Smoothies mit FroYo, Breakfast-Bowls und Waffeln sind süße Leckereien mit viel Obst und bei Bedarf Schokolade.

Süßlinge Eingang

Wie ihr am Schaufenster sehen könnt ist im Moment ist jedem Dienstag ein "Waffeldienstag", das heißt Toppings und Saucen gibt es zu jeder Waffel gratis dazu! Säfte und Smoothies (mit FroYo) sowie die Standardkarte könnt ihr euch auch online ansehen und schon von zu Hause oder unterwegs aus eure Favoriten auswählen und vor Ort genießen. Der Eingangsbereich ermöglicht einen einen guten Blick auf die gesammte Auswahl und lässt Kinderherzen (und auch Erwachsenenherzen) höher schlagen. Ein Gefühl wie im Süßigkeitenladen - dieser Satz beschreibt den ersten Eindruck wohl am besten. Die Räumlichkeiten sind in Schwarz und Weiß gehalten und spiegeln damit auch das Logo gut wieder.

Räumlichkeiten - Süßlinge

Sowohl beim Frozen Yoghurt als auch bei den Waffeln kann zwischen einer "Muh"- Variante und einer "Soja"-Variante gewählt werden. Zusätzlich dazu kann der Waffelteig auch aus Vollkornmehl oder bereits mit Schokoladensauce vermengt werden - und ja, es gibt auch vegane Schokoladensauce. Das Angebot des veganen Frozen Yoghurt variiert von Tag zu Tag - von Classic, Mango bis hin zu Kokosgeschmack. Die komplette vegane Linie ist aus biologischen Zutaten, ebenso wie die Verpackung (FroYo Becher und Getränkebecher). Die Löffel und das Besteck, die für Speisenzum Mitnehmen angeboten werden, besteht aus Maisstärke, die Strohhalme aus Papier. Selbstverständlich können Zero Waste Profis unter euch auch ihren Mitgebrachten Löffel bzw. wiederverwendbaren Strohhalm mitnehmen und vor Ort verwenden.

Sortiment - Süßlinge

Auf eure Wunschwaffel oder euer Frozen Yoghurt könnt ihr frei wählen welche Sauce (vegantauglich: Schokolade, Erdbeere, Waldbeere, Cranberry und Kirsche) und welche/s Topping/s ihr möchtet. Hier ist die Auswahl so groß, dass ich mich gar nicht entscheiden konnte, was ich alles ausprobieren will. Es werden Früchte, Nüsse, Kekse, Süßigkeiten und Streuseln verschiedenster Art angeboten. Ungefähr die Hälfte davon ist auch vegan - wenn ihr euch nicht sicher seid, fragt am Besten einfach nach. Die drei Gründerinnen von Süßlinge sind selbst im Geschäft und sehr engagiert und kennen sich mit der veganen Materie super aus.

Wer seine Waffel lieber pikant möchte, kann diese auch mit Gemüse garniert bestellen.

Waffel / Froyo - Süßlinge

Wir haben uns für die klassische und süße Variante entschieden. Ein veganes classic FroYo mit Schokoladensauce, Oreos und Mandelsplittern, dazu eine warme Waffel mit Zimtzucker und Schokoladensauce (bei Waffeln heißt es bei uns "weniger ist mehr" - vielleicht einfach weil wir beide Zimtzucker so lieben). Zum Trinken gab es die Smoothies VESTA & KALE und eine heiße Schokolade mit Mandelmilch - das ganze FroYo war im Oktober dann doch etwas kalt im Hals.

Süßlinge

Wenn ihr vor Ort vorbeischauen solltet und ein Instagramprofil habt, könnt ihr mit einem Foto (verlinke @suesslinge und verwende #suesslinge) jede Woche ein gratis Frozen Yoghurt eurer Wahl gewinnen.

Süßlinge

Neubaugasse 48-50 1070 Wien

0664 879 1500

www.suesslinge.at